Kompetente Beratung per Telefon und Email Schnelle und kostenlose Lieferung 14 Tage kostenloser Rückversand Info Hotline: 0355-48642596
Idee2_Header

Tipps zur Badreinigung

Die ultimativen Reinigungstipps für Ihr Bad

Das Bad ist der Ort in der Wohnung, in dem ständig irgendwas los ist. Schmutz lässt sich da kaum vermeiden. Man muss aber nicht gleich mit der Chemiekeule ausrücken, wenn Putztag ist. Gegen Kalk und die meisten anderen Flecken gibt es ganz einfache Alternativen, die man in praktisch jedem Haushalt findet.

Tipps zur Badreinigung - KalkKalk auf den Kacheln

Der wohl lästigste Schmutz im Bad sind Kalkablagerungen. Gerade auf Fliesen setzt er sich gerne ab und lässt sie stumpf aussehen. Die Allzweckwaffe gegen Kalk bleibt weiterhin Essigessenz. Die enthaltene Essigsäure ist quasi der natürliche Feind des Kalks und daher hocheffektiv. Nehmen Sie am besten eine Tasse Essigessenz auf einen Liter Wasser für ein gutes Mischverhältnis. Sollte der Geruch Sie zu sehr abschrecken, kein Problem: Zitronenessenz tut es auch, im gleichen Verhältnis gemischt.

Idee2_Bild_02ZghGdhH5MaLEtSchlieren auf dem Spiegel

Sieht man vor lauter Schlieren sein eigenes Spiegelbild nicht mehr, greift man am besten… zu einer Kartoffel. Nehmen Sie ein frisch geschältes Stück von der Kartoffelschale – oder eine halbierte Kartoffel – und reiben Sie mit der feuchten Seite über die verschmutzten Flächen auf dem Spiegel. Danach kurz einwirken lassen, mit Wasser abspülen und nachwischen. Schon sind die Schlieren weg. Was ist der Trick dahinter? Die in der Kartoffel enthaltene Stärke ist ein natürlicher Fettlöser. Sie ist daher auf die meisten Flecken anwendbar.

Tipps zur Badreinigung - SchlierenAlles zu im Abfluss

Verstopfungen im Abfluss sind immer nervig, sei‘s in der Dusche, im Waschbecken oder in der Toilette. Einen einfachen Rohrreiniger finden Sie im Grunde in jedem Supermarkt, nämlich Cola. Das Getränk besitzt eine geringe Konzentration an Phosphorsäure. Beim Trinken sorgt sie für den typischen Geschmack, beim Reinigen ist sie das perfekte Lösungsmittel. Füllen Sie den verstopften Abfluss mit Cola und lassen Sie das Getränk über Nacht oder für mehrere Stunden einwirken. Verstärken können Sie den Effekt mit etwas Soda bzw. Backpulver, aber Vorsicht: Das Gemisch schäumt sehr stark!

Weitere Inspirationen
Die richtige Erleuchtung fürs Bad
Hast du dich morgens im Bad schon mal gefragt, warum das Licht dich krank oder unnatürlich braun macht? Welcher Anlass ist da besser...
Kleines Bad, große Ordnung
Am 14. Januar ist Schaff-Ordnung-in-deiner-Wohnung-Tag – ein guter Anlass, um über die Platzverhältnisse im eigenen Badezimmer...
Hygiene bei Badtextilien
Kuschelige Handtücher, flauschige Teppiche und saubere Waschlappen: erst die Textilien machen ein Bad so richtig gemütlich. Damit...