Seifenspender richtig montieren – diese Möglichkeiten gibt es

Seifenspender richtig montieren – diese Möglichkeiten gibt es

Geschätze Lesezeit: 3 Minuten
Seifenspender sind praktische Helfer, mit denen Du Flüssigseife aufbewahren und dosieren kannst. Sie sind besonders hygienisch und lassen sich immer wieder nachfüllen. Viele frei stehende Modelle lassen sich einfach direkt auf dem Waschbecken oder dem Waschtisch platzieren. Wenn Du diesen Platz lieber freihalten möchtest, kannst Du den Seifenspender auch hängend an der Wand befestigen. Natürlich sollte er so sicher wie möglich montiert sein, damit er dem Druck standhalten kann, der durch die Pumpbewegung entsteht.
Inhalt:

Seifenspender an der Wand montieren

In fast jedem Badezimmer findet sich die Möglichkeit, den Seifenspender an der Wand zu befestigen. Idealerweise montierst Du ihn direkt über oder neben dem Waschbecken. Auch in der Dusche kann ein Seifenspender sinnvoll sein. Für die Wandmontage benötigst Du eine Halterung aus Edelstahl oder einem anderen korrosionsbeständigen Material. Darin hängst Du den Seifenspender einfach ein. Sobald er leer ist, nimmst Du ihn wieder aus dem Halter, schraubst den Deckel ab und füllst ihn nach.

Wandmontage mit Schrauben

Die klassische Art der Wandmontage erfolgt mithilfe von Dübeln und Schrauben. Vorher musst Du passende Löcher in die Wand bohren. Lasse besondere Vorsicht walten, wenn sich an der gewünschten Stelle Fliesen befinden. Oft ist es besser, in die Fugen zwischen die Fliesen zu bohren. Allerdings ist das nicht immer möglich. Gegebenenfalls musst Du also eine Fliese durchbohren. Stelle dafür eine niedrige Drehzahl ein und arbeite so vorsichtig wie möglich. Übe keinen Druck aus und achte darauf, dass der Bohrer nicht zu heiß wird. Falls Du zur Miete wohnst, solltest Du Deinen Vermieter fragen, ob Du in die Fliesen bohren darfst.

Seifenspender für die Wand

Fackelmann
FUSION Seifenspender

-14% 20,63 €* 23,99 €*
Fackelmann
VISION Seifenspender

-14% 20,63 €* 23,99 €*
Fackelmann
MARE Seifenspender

-14% 23,21 €* 26,99 €*
Fackelmann
NEW YORK Seifenspender

-14% 23,21 €* 26,99 €*
Fackelmann
Seifenspender
Edelstahl

13,99 €*

Seifenspender einfach kleben

Wenn Du Dir das Arbeiten mit der Bohrmaschine nicht zutraust oder keine Lust auf den Aufwand hast, kannst Du die Wandhalterung Deines Seifenspenders stattdessen mit einem speziellen Superkleber befestigen. Bei BadeDu findest Du für diesen Zweck den Fackelmann Superkleber für Badaccessoires. Der bietet eine enorme Tragkraft und eine einfache Handhabung. Denn damit kannst Du auf das Bohren von Löchern gänzlich verzichten. Wenn Du den Seifenspender einmal nicht mehr benötigst oder der Umzug in eine andere Wohnung geplant ist, kannst Du ihn rückstandslos entfernen.

Vor der Anwendung des Klebers reinigst Du sowohl die Halterung des Seifenspenders als auch den Wandbereich. Beide sollten trocken und fettfrei sein. Trage den Kleber dann entsprechend der Anleitung auf die Halterung auf und drücke sie an der Wand fest. Lasse den Kleber anschließend für mehrere Stunden aushärten. Fackelmann empfiehlt, 12 Stunden zu warten, bis die Halterung voll belastet wird.

Seifenspender zur Wandmontage ohne Bohren

WENKO
Vacuum-Loc® Seifenspender Quadro
Edelstahl, Befestigen ohne bohren

28,99 €*
WENKO
Turbo-Loc® Seifenspender Quadro
Befestigen ohne bohren

28,99 €*

Stilvolle Einbau-Seifenspender für den gehobenen Anspruch

Sehr elegant wirken Seifenspender, die in die Waschtischplatte oder das Waschbecken integriert sind. Bei diesen Lösungen ist meist nur der obere Teil des Spenders mit der Pumpe sichtbar. Der Behälter mit der Flüssigseife verschwindet hingegen unter dem Waschbecken beziehungsweise unter der Platte des Waschtischs. Manche Keramikwaschbecken sind für diesen Zweck bereits mit einer runden Öffnung ausgestattet, in die Du den Seifenspender nur noch einfügen musst. Bei einem Waschtisch lässt sich diese natürlich nachträglich hinzufügen. Besonders problemlos dürfte das bei einer Waschtischplatte aus Holz funktionieren.

Fazit: Es geht auch ohne Bohren

  • Klassische Seifenspender stellst Du einfach auf Deinem Waschbecken oder einem Regal ab 
  • Für eine sichere Befestigung kannst Du die Halterung für Deinen Seifenspender zum Aufhängen mithilfe von Dübeln und Schrauben fest in der Wand verankern 
  • Alternativ besteht die Möglichkeit, den Seifenspender an der Wand festzukleben und sich damit viel Arbeit zu sparen 
  • Sehr elegant sind Einbau-Lösungen, bei denen der Seifenspender in das Waschbecken oder die Waschtischplatte eingelassen wird
Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.