WENKO - Kreative Ideen für Dein Badezimmer

Filter schließen
  •  
von bis
1 von 103
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
-5%
14350145_0.jpg WENKO Stand WC-Garnitur Rivalta Schwarz matt
UVP 39,99 EUR 37,99 EUR
-5%
-5%
-5%
14000166_0.jpg WENKO Stand WC-Garnitur 18730100
UVP 39,99 EUR 37,99 EUR
-5%
-5%
-5%
14000199_0.jpg WENKO Wandhaltegriff 7820100
UVP 15,99 EUR 15,19 EUR
-5%
14000212_0.jpg WENKO Badewannengriff 17879100
UVP 12,99 EUR 12,34 EUR
-5%
-5%
-5%
14107145_0.jpg WENKO WC-Garnitur Kerr Matt, 23343100
UVP 24,99 EUR 23,74 EUR
-5%
14238145_0.jpg WENKO Organizer Adria Schwarz, 4 Fächer
UVP 19,99 EUR 18,99 EUR
1 von 103

WENKO - Kreative Ideen fürs Bad

Die Firma WENKO wurde im Jahr 1959 gegründet. Mit viel Erfindergeist begannen Wietze Wenselaar und seine Frau Maria Köllner mit der Herstellung und dem Vertrieb des ersten metallisierten Bügelbrettbezugs in Deutschland. Diese Innovation legte den Grundstein für den späteren Erfolg des Familienunternehmens mit Sitz in Hilden bei Düsseldorf. Der Name WENKO leitet sich daher aus der Kombination der Namen Wenselaar und Köllner ab. Mit dem Firmeneintritt des Sohnes wurde der Haushaltsbereich Ende der 1960er Jahre weiter ausgebaut. 2002 und 2004 trat bereits die dritte Familiengeneration in das Unternehmen ein.

WENKO – Tradition und Innovation seit 1959

Die WENKO-Produktpalette ist über die Jahre stetig gewachsen und bietet heute rund 6.000 Artikel für die Bereiche Bad, Küche, Wäsche und Wohnen. Besonders erfolgreich ist die Serie „Befestigen ohne bohren“, wie etwa das patentierte Vacuum-Loc. Es setzt auf Vakuum-Kraft und sorgt für eine einfache Montage von Handtuchhaltern, Seifenspendern oder WC-Sitzen. WENKO hat sich mittlerweile auch im Ausland einen Namen gemacht und betreibt Tochtergesellschaften in Europa, China und den USA. Das Unternehmen beschäftigt über 400 Mitarbeiter weltweit.Doch nach wie vor ist WENKO fest in Nordrhein-Westfalen verwurzelt. In Hilden ist der Sitz des Einkauf-Teams, dort werden neue Ideen entwickelt, Produkte designt und Hersteller dafür gesucht. In Hückelhoven bei Köln ist alles ansässig, was die Waren kontrolliert, lagert und kommissioniert: Um die nötigen Kapazitäten für die Produktion und den reibungslosen Versand der Produkte zu schaffen, baute WENKO dort 1998 ein 20.000 m³ großes Hochregallager mit Produktionsgebäude und Kommissionierbereich. Dieses Logistik-Zentrum wurde seitdem mehrfach erweitert, zuletzt 2017 mit einer automatisierten Förderbandanlage.