Fackelmann YEGA

Variable und klassisch schöne Vielfalt im Bad

60 - 80 - 110… das sind nicht die Maße eines Supermodels, sondern die Waschtischbreiten, mit denen das neue Badmöbel-Programm YEGA von FACKELMANN aufwarten kann. Mit sieben neuen Waschtisch-Varianten in Glas oder Gußmarmor ist für jede gewünschte Badezimmergröße ein attraktives Angebot vorhanden, das wie gewohnt durch Spiegel oder Spiegelschrank und Zusatzschränke ausgebaut werden kann.

Das Dekor in „Ulme Madera“-Optik, einer Holznachbildung, die für Korpus und Front eingesetzt wird, garantiert ein natürliches, wohnliches Ambiente im Bad. Die ebenfalls erhältliche weiße Front in Hochglanz erhält durch eine besondere Oberflächenbehandlung eine außergewöhnliche Brillanz und Widerstandsfähigkeit. Als Griff (im Lieferumfang enthalten) findet bei YEGA eine Profilstange in Aluminium matt Verwendung. Beim Waschtischunterbau in 80 cm Breite kann die Griffposition sogar individuell gewählt werden (links, mittig, rechts). Um ausreichend Stauraum sicher zu stellen und für das besondere, markante und moderne Design, hält das YEGA-Sortiment einen Klappenschrank sowie Hängeschränke, Unterschränke und einen Hochschrank in 180 cm Höhe mit zwei Türen bereit.

FACKELMANN Badmöbel werden in Hersbruck - „Made in Germany!“ produziert, Korpusse und Fronten sind aus feuchtigkeitsresistenten Materialien gefertigt, stabil und pflegeleicht. Die Kanten sind hochwertig verarbeitetet und weisen eine Dickkante mit feuchtigkeitsresistenter PU (Polyurethan)-Verleimung auf. Bei allen Schubladen ist ein Soft-Close-System integriert, die Schranktüren besitzen für einen stets sanften Anschlag gedämpfte Scharniere.

Das Programm YEGA von FACKELMANN ist hängend konzipiert, wird bereits fertig montiert für eine bequeme Installation geliefert (lediglich die Griffe müssen selbst montiert werden) und ist innerhalb von nur 6 Arbeitstagen verfügbar.

Fackelmann YEGA
Zeige 1 bis 24 (von insgesamt 31 Artikeln)